Grundschule Coburg-Neuses

Friedrich-Rückert-Str. 47
96450 Coburg-Neuses

Telefon: 09561 - 69162

Unser Sekretariat ist erreichbar:
September 2017 Mi.+Do. von 10:00 - 13:30 Uhr
ab Oktober 2017 Di.-Do. von 10:00 - 13:30 Uhr

sekretariat@gs-neuses.coburg.de

Bewegung

   
Sport- und Spielfeste                                                                                                                   Unsere Schule führt einmal im Jahr die Bundesjugendwettspiele jeweils im Schwimmen, Geräteturnen und Leichtathletik durch.  Zudem nimmt die Schule am Hallenfußballtunier und am sportlichen Grundschulwettbewerb im Schulamts-bezirk teil.
Sportunterricht Ab der 1. Klasse besuchen die Kinder im Rahmen des Sportunterrichtes jedes Jahr den Schwimmunterricht. Die 1. und 2. Klasse gehenh zusammen jeweils ein halbes Schuljahr schwimmen, die 3. und 4. Klasse jeweils ein Vierteljahr.
Sport AG´s
"Sport nach 1"


Unsere Grundschule arbeitet mit dem HSC 2000 Coburg e.V. und dem BBC Coburg e.V. in der Sportarbeitsgemeinschaft "Sport nach 1"  zusammen. "Sport nach 1" ist ein Bindeglied zwischen dem Sportunterricht in der Schule und dem Vereinssport.

Durch die Zusammenarbeit mit beiden Vereinen können wir unseren Schülerinnen und Schülern neben dem regulären Sportunterricht ein ergänzendes freiwilliges Sport- und Bewegungsangebot (wöchentliche Trainingseinheiten) bieten.
 
Aktuell bieten wir für Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse Handball mit dem HSC 2000 Coburg e.V. an.

Für den 3. und 4. Jahrgang wird einmal wöchentlich Basketball in Kooperation mit dem BBC Coburg e.V. angeboten.
"Bewegte Grundschule" Die Grundschule Coburg-Neuses beteiligt sich an der Initiative "Bewegte Grundschule". Diese zielt darauf ab, die Bewegungsbedürfnisse unserer Kinder im Schulalltag angemessen zu berücksichtigen und sowohl im Unterricht als auch in den Pausen verstärkt Bewegungsangebote anzubieten.

Das langfristige Ziel besteht darin, über die schulische Bewegungsförderung als Teil einer ganzheitlichen Erziehung und Bildung bei den Heranwachsenden eine stabile, die Schulzeit überdauernde Einstellung zu entwickeln, die dem um sich greifenden Bewegungsmangel entgegenwirkt.

Unterricht und Pausen
Unterichts- und Pausenzeiten bewegungsfreundlich zu gestalten, lohnt sich für alle. Die Konzentration der Schülerinnen und Schüler ist nach einer Bewegungseinheit deutlich besser, Unruhe und Aggressionen werden in bewegten Pausen abgebaut. Bewegung ermöglicht darüber hinaus vielfältige soziale Kontakte, nicht nur zwischen den Kindern, sondern auch zwischen Schülern und Lehrern.

Pausensport
Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit sich in den Pausen, entsprechend ihrer individuellen Wünsche, Spielgeräte auszuleihen. Die Kinder sollen dadurch in ihrer Motorik und Sozial-kompetenz gestärkt werden. Die Pausenausleihe wird von Schülerinnen und Schülern der 4. Jahrgangsstufe organisiert.

Bewegung im Unterricht
Als "bewegte Schule" ist es un ein Anliegen auch in den regulären Unterricht Bewegungssequenzen einzubauen (z.B. Werkstattunterricht, Lerntheke, Lernstationen, Entspannungsphasen, Bewegungslieder, Bewegungs-spiele).
 
"Muuvit im Unterricht"
Die 2. Klasse geht mit "Muuvit" auf Deutschlandreise. "Muuvit" ist ein bewegungsorientiertes Unterrichtsmittel für Lehrkräfte der Klassen 1 - 6. Die Schülerinnen und Schüler kommen bei "Muuvit" durch Bewegung auf einer virtuellen Lernreise vorwärts. Unterrichtsthemen werden dadurch spielerisch vermittelt und mit Bewegungsförderung verbunden.