Grundschule Coburg-Neuses

Friedrich-Rückert-Str. 47
96450 Coburg-Neuses

Telefon: 09561 - 69162

Unser Sekretariat ist erreichbar:
September 2017 Mi.+Do. von 10:00 - 13:30 Uhr
ab Oktober 2017 Di.-Do. von 10:00 - 13:30 Uhr

sekretariat@gs-neuses.coburg.de

  

Instrumente

An Schnuppertagen lernen die Kinder das Angebot an Instrumenten kennen und wählen schließlich ihr Instrument für das folgende Grundschuljahr aus. Der Instrumentalunterricht findet eine Stunde innerhalb des Musikunterrichtes statt und wird von Musikschullehrkräften und anderen musischen Fachleuten durchgeführt.

Wahlinstrumente  

Blockflöte
 

ab der 1. Klasse

Schlagzeug & Percussion
 

ab der 1. Klasse
Geige
 

ab der 1. Klasse
Trompete
 

ab der 1. Klasse
Gitarre
 

ab der 2. Klasse

Keyboard
 

ab der 1. Klasse

Der Instrumentalunterricht findet wöchentlich in Gruppen von höchstens sechs Kindern statt. Nach einer Probezeit von 4 Wochen kann noch einmal die Instrumentengruppe gewechselt werden. Danach ist ein Wechsel erst wieder im neuen Schuljahr möglich.

Während die Hälfte der Schülerinnen und Schüler das Spielen eines Instrumentes erlernt, singt die andere Hälfte im Chor. Nach 45 Minuten wechseln die Kinder. So das alle singen und spielen.

Eltern

Die Eltern werden gebeten, ihren Beitrag dahingehend zu leisten, dass sie ihr Kind zum Üben des Instrumentes motivieren.

Musikinstrumente                                                                                                      

Kinder, die das von ihnen gewählte Musikinstrument nicht selbst besitzen, können es als Leihgabe von der Musikschule erhalten. Instrumente, die die Schule kauft oder als Spende erhält, werden der Musikschule vertraglich geliehen. Die Musikschule verleiht die Instrumente für eine Leihgebühr von 12 Euro pro Monat an die Familien. Die Versicherung und die Wartung des Instrumentes sind darin bereits enthalten.